Gesundheit und Wellness in Dillingen

Highlights aus Gesundheit und Wellness von uns für Sie:

Ernährung
August-Ausgabe der Zeitschrift test

Margarine

Stiftung Warentest. Margarine: Gute Margarinen sind gesünder als Butter

News
Rotes Kreuz

390.000 Cholera-Verdachtsfälle registriert

DRK weitet Hilfen gegen Cholera-Epidemie im Jemen aus

Familie
DRK

Expertentagung zum Bevölkerungsschutz

DRK: Selbst- und Nachbarschaftshilfe wird in Krisenfällen immer wichtiger

Familie
DRK

DRK-Gesundheitstipps

Beim ersten Donnergrollen sofort raus aus dem Wasser und Schutz suchen

Familie
HausArzt

Seniorengerechtes Wohnen

So rüsten Sie Ihre vier Wände rechtzeitig für das Alter

Margarine 390.000 Cholera-Verdachtsfälle registriert Expertentagung zum Bevölkerungsschutz DRK-Gesundheitstipps Seniorengerechtes Wohnen

Bayerisch-Schwaben

Der beste Platz für ein spätes Frühchen ist auf dem nackten Bauch der Mutter oder des Vaters

Überschätzte Frühchen

Späte Frühgeborene haben oft einen schwierigen Start - Was hilft ihnen und ihren Müttern?

Die Knochen benötigen eine gewisse Belastung beim Sport, um stabil zu bleiben

Sportschuhe

Zu viel Dämpfung bei Sportschuhen kontraproduktiv

Apotheken Umschau

Schmerzmittel

Bestimmte Schmerzmittel können für Herzpatienten riskant sein

Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Rettungshunde der Johanniter üben den Hubschraubereinsatz

Mückenstich: Eine praktische Alternative, ob unterwegs oder daheim, bietet die Behandlung mit konzentrierter Wärme

Hilfe bei Mückenstichen: Was lindert das Jucken?

Fahrradtour, Picknick im Grünen, Ausflug an den Baggersee – in den warmen Monaten verbringen wir unsere Zeit am liebsten draußen. Doch leider gesellen sich häufig unwillkommene Gäste zur fröhlichen Runde: Mücken stillen ihren Durst an unserem Blut und hinterlassen juckende und schmerzende Stiche auf der Haut

Selbstfindung statt Nervenkitzel: Reizarme Umgebung lässt den Körper zur Ruhe kommen

Das A und O bei Mehrtagestouren

Mehrtägige Wandertouren mit Zelt: Warum die Natur Kopf und Körper gut tut

Bayern

Forscher der Universitäten Bayreuth und Erlangen legen den Grundstein zur künstlichen Produktion von Herzgewebe: Dank Spinnenseidenprotein und 3D-Druck haben Herzinfarktpatienten bald eine echte Chance auf Wiederherstellung ihres beschädigten Herzgewebes

Ärzte und Hebammen in oberfränkischen Kliniken und Geburtshäusern haben alle Hände voll zu tun. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Recherche des Demographie-Kompetenzzentrums Oberfranken

Uniklinikum Würzburg: Vollimplantiertes Hörgerät ohne sichtbare äußere Komponenten neu im Behandlungsportfolio

Teilen: